Gemeinsam gewachsen- Kirchberger feiert 30-jähriges Firmenjubiläum!

Am 17. März 1987, nahm Martin Kirchberger seine Arbeit, als Kfz-Mechaniker, in der Werkstatt in Paulsdorf auf und bildete sich kontinuirlich fort.

Als 2000 der Amberger Betrieb eröffnet wurde, übernahm Kirchberger die Werkstattleitung in Paulsdorf. 2015 kam in Amberg, neben Toyota auch Kia hinzu. Deshalb tauschte der Betriebsjubilar die Werkstattleitung mit seinem Kollegen Klaus Szameitat, der seit der Gründung des Autohauses vor 40 Jahren im Unternehmen ist.